Lorem Ipsn gravida nibh vel velit auctor aliquet.Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci elit consequat ipsutis sem nibh id elit lorem quis bibendum elit.

+01145928421 appetito@mikado-themes.com
FOLLOW ME ON INSTAGRAM
Search

OberGut – Gut ist nicht genug

Home/Rezepte /Apfel-Curry-Suppe
Rezept Apfel-Curry-Suppe

Apfel-Curry-Suppe

Zutaten Apfel-Curry-Suppe

1 mittelgroße Zwiebel
1 Stange Porree
1 kg säuerliche Äpfel
2 – 3 EL Butter
1 TL Curry
2 – 3 TL Gemüsebrühe
Salz, Cayennepfeffer, Zucker
Schlagobers oder Crème fraîche (150 ml/g)

Zubereitung Apfel-Curry-Suppe

Zwiebel schälen und fein würfeln. Ein Stück vom grünen Ende des Porree für die Deko abschneiden. Den restlichen Porree putzen und waschen. Porree in dünne Ringe schneiden. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. 1 Viertel der Äpfel für Deko beiseite legen. Äpfel klein schneiden. 1/2 EL Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Porreeringe und Äpfel darin andünsten. Curry darüberstäuben und kurz anschwitzen. Mit gut 3/4 l Wasser ablöschen, auf-kochen und Brühe einrühren. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 – 20 Minuten köcheln. Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Suppe nach belieben entweder mit Schlagobers oder Crème fraîche verfeinern. Alles mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Suppe mit Joghurt verzieren und kleingeschnittene Apfel-Porree-Mischung darauf verteilen.