Lorem Ipsn gravida nibh vel velit auctor aliquet.Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci elit consequat ipsutis sem nibh id elit lorem quis bibendum elit.

+01145928421 appetito@mikado-themes.com
FOLLOW ME ON INSTAGRAM
Search

OberGut – Gut ist nicht genug

Home/Rezepte /Apfelkipferl
Rezept Apfelkipferl

Apfelkipferl

Zutaten Teig

300 g glattes Mehl
120 g Butter
30 g Zucker
1 Pkg. Trockenhefe
1 Prise Salz
ca. 1/8 l Milch

Zutaten Fülle

300 g säuerliche Äpfel
5 EL Apfelmost
50 g Rosinen
3 EL Zucker
Zimt

Zubereitung Apfelkipferl

Alle trockenen Zutaten für den Teig in einer Rührschüssel vermischen. Butter in der warmen Milch schmelzen lassen. Anschließend zum Mehlgemisch geben und alles zu einem festen Germteig verkneten. Den Teig dann im Kühlen (ca. 15°C) eine Stunde gehen lassen.

Inzwischen Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Im Most die Äpfel mit Zucker und Rosinen weich dünsten. Etwas Zimt dazugeben und abkühlen lassen. (Apfelmasse soll ziemlich trocken sein.)

Germteig in 12 Kugeln teilen und jede davon oval ausrollen. 1 EL Apfelfülle darauf geben und zu Kipferl formen. Aufs mit Backpapier ausgelegte Blech setzen und ca. 20 min im Kühlen gehen lassen. Anschließend mit Dotter bestreichen und mit Mandelsplittern bestreuen. Ins vorgeheizte Rohr geben und 25 Minuten bei 190°C backen.