Lorem Ipsn gravida nibh vel velit auctor aliquet.Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci elit consequat ipsutis sem nibh id elit lorem quis bibendum elit.

+01145928421 appetito@mikado-themes.com
FOLLOW ME ON INSTAGRAM
Search

OberGut – Gut ist nicht genug

Home/Rezepte /Gedeckte Apfel-Most-Torte
Rezept Apfel-Most-Torte

Gedeckte Apfel-Most-Torte

Zutaten Teig

120 g Butter
70 g Staubzucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
125 ml Most

Zutaten Belag

1 kg Äpfel
1 EL Kristallzucker

Zutaten Guss

2 Eier
Mark einer Vanilleschote
1 EL geriebene Mandeln
50 g Staubzucker
250 ml Schlagobers
Butter
Mehl

Zubereitung Gedeckte Apfel-Most-Torte

Schritt 1: Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Abwechselnd Mehl und Most zugeben, alles gut vermischen und verkneten. Teig 30 Minuten kühl rasten lassen.

Schritt 2: Eine bebutterte und bemehlte Tortenform (26 cm) mit dem Teig auslegen, Teig am Rand gut andrücken.

Schritt 3: Für den Belag die Äpfel schälen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Teigboden mit den Äpfeln belegen, Äpfel mit Zucker bestreuen.

Schritt 4: Torte im vorgeheizten Rohr bei 200 °C 30 Minuten backen.

Schritt 5: Inzwischen für den Guss Zucker, Eier und Vanillemark schaumig schlagen, Mandeln und das steif geschlagene Obers unterheben. Torte mit der Masse übergießen und ca. 10 Minuten fertig backen.