Lorem Ipsn gravida nibh vel velit auctor aliquet.Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci elit consequat ipsutis sem nibh id elit lorem quis bibendum elit.

+01145928421 appetito@mikado-themes.com
FOLLOW ME ON INSTAGRAM
Search

OberGut – Gut ist nicht genug

Home/Rezepte /Apfeltaschen
Rezept Apfeltaschen

Apfeltaschen

Zutaten Teig

250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 EL Staubzucker
5 EL Pflanzenöl
4 EL Milch
125 g Topfen (10% F.i.Tr.)

Zutaten Fülle

4 große Äpfel
4 EL Apfelmost
Zimt, Zucker, etwas Zitronensaft
2 EL Marillenmarmelade
4 – 6 cl Apfelschnaps

Zubereitung Apfeltaschen

Alle Zutaten des Teiges zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit einer Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank 1 Stunde rasten lassen.

Äpfel schälen und entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einem Kochtopf mit dem Most köcheln lassen. (ca. 3 Minuten) Mit den Gewürzen abschmecken und auskühlen lassen.

Kurz vor dem Füllen der Taschen die Marmelade und den Schnaps unterrühren.
Den Teig dünn auswalken und Teigstücke in der Größe von 10 x 14 cm schneiden. Die Apfelmasse auf eine Seite der Taschen füllen und zusammenklappen. Mit einer Gabel den Rand festdrücken und mit Dotter bestreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 200°C gut 20 Minuten backen.